Volksheilmittel gegen Nagelpilz - wirken!

Jeder fünfte Erdbewohner leidet unter Problemen mit Nagelpilz. Die Krankheit wird ohne großen Aufwand von Mensch zu Mensch übertragen, so dass sich wirklich jeder anstecken kann, unabhängig von Geschlecht, sozialer Schicht oder Alter. Dazu reicht es, auf nacktem Boden, dem Boden im Fitnessstudio oder Schwimmbad zu gehen, gleiches gilt für die Wohnung, in der die infizierte Person lebt.

Zusammen mit Medikamenten raten Ärzte für eine effektivere Therapie zur Verwendung von Volksheilmitteln bei Nagelpilzerkrankungen. Wenn wir über das Anfangsstadium der Infektion sprechen, kann diese Methode mit einigen Methoden sogar noch wirksamer sein als Medikamente.

Behandlung von Pilzen mit Volksheilmitteln

Die Behandlung von Nagelpilz mit Volksmethoden besteht in der Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe, mit denen Sie diese Abweichung schnell überwinden können. In diesem Fall ist es besser, den langlebigsten Methoden den Vorzug zu geben, da sie am effektivsten sind und daher bis heute nicht an Relevanz verloren haben.

Die Zubereitung eines Rezepts basiert auf der Verwendung von Zutaten, die sich meistens in jedem Haushalt befinden. Dazu gehören Essig, Jod oder Soda. Nicht selten finden sich in Rezepten verschiedene Kräuter, es ist auch üblich, Imkereiprodukte und ätherische Öle auf natürlicher Basis für die Volkstherapie gegen Pilze zu verwenden.

Volkstherapie mit Essig

Die Volksmethode zur Behandlung von Nagelpilz mit Essig ist wie folgt:

  • Zubereitung von Lotionen. Dazu wird Essig auf Watte oder Wattestäbchen aufgetragen und nicht länger als 15 Minuten auf problematischen Nagelplatten gehalten. Dies muss sehr sorgfältig dreimal in 7-8 Tagen bis zur vollständigen Genesung durchgeführt werden. Wenn Sie die Sicherheitsregeln nicht befolgen, kann Essig Verbrennungen hinterlassen;
  • Bad. In diesem Fall wird empfohlen, 9% Essig zu verwenden, da ihn nicht jeder richtig verdünnen kann, wenn er konzentrierter ist. Um ein Bad vorzubereiten, benötigen Sie warmes Wasser von etwa 50 bis 60 Grad und ein Glas Essig, das hineingegossen wird. Es ist ratsam, die Beine mindestens 15-25 Minuten lang zu dämpfen, sie dann mit einem weichen Handtuch abzuwischen und Baumwollsocken anzuziehen.
  • Pilzbehandlung mit Apfellösung. Diese Substanz ist nicht so konzentriert, daher wird sie in einem gleichmäßigen Verhältnis mit Wasser verdünnt. Sie können Ihre Nägel etwa eine halbe Stunde lang in einer solchen Flüssigkeit aufbewahren.
therapeutisches Bad für Zehennagelpilz

Teebaumöl

Diese Methode gilt als effektivste alternative Behandlung gegen Nagelpilz, da sie sich durch ihre entzündungshemmenden und gleichzeitig antiseptischen Eigenschaften auszeichnet. In diesem Fall kann der Patient wählen, wie er die Therapie durchführen möchte - mit Lotionen oder Bädern.

Im ersten Fall ist es notwendig, so viel Wasser in das Becken zu gießen, dass sie die betroffenen Stellen des Nagels oder der Haut bedecken, und 20 Tropfen der Substanz hinzuzufügen. Der Vorgang dauert mindestens 20 Minuten, wenn sich das Wasser in dieser Zeit abkühlt, muss warmes Wasser hinzugefügt werden. Dies muss täglich für 2 Monate erfolgen.

Beachten Sie! Bei Lotionen raten die Ärzte, vor der Anwendung die Füße in möglichst heißem Wasser zu dämpfen und dort Waschmittel hinzuzufügen. Schmieren Sie nach diesem Vorgang die Problembereiche mit Öl.

Wie behandelt man Nagelpilz mit Peroxid?

Um ein solches Volksheilmittel gegen Nagelpilz anzuwenden, werden vorgedämpfte Füße in heißem Wasser mit Soda in einen bereits in diese Substanz getauchten Tupfer gewickelt. Um die Dichtheit zu gewährleisten, werden die Beine außerdem mit Plastikfolie umwickelt. In diesem Zustand muss eine Person mindestens 1 Stunde bleiben, danach sollten die Beine unter normalem Leitungswasser gewaschen werden.

Hausbehandlung von Pilzen mit Jod

Die gebräuchlichste Methode zur Behandlung von Pilzen mit Jod ist das tägliche Auftragen von 1 Tropfen der Substanz auf die betroffenen Nägel. Diese Aktionen sollten 2 Mal alle 24 Stunden wiederholt werden. Einige bevorzugen jedoch Bäder.

Dazu müssen Sie in erhitztem Wasser bis zu etwa 50 Grad 10-15 Tropfen Medizin hinzufügen und Ihre Füße 15 Minuten lang darin dämpfen. Wenn es an der Zeit ist, den Nagel zu schneiden, wird empfohlen, ihn zusätzlich mit Wasserstoffperoxid zu behandeln. Als nächstes ist es ratsam, eine antibakterielle Salbe aufzutragen und Ihren Finger mit einem Verband zu umwickeln. Solche Aktionen sollten 3 Mal in 8-10 Tagen durchgeführt werden.

Soda als Methode zur Bekämpfung von Nagelpilz

Um ein solches Mittel zur Behandlung von Nagelpilz wie Soda zu verwenden, müssen Sie ein Bad vorbereiten. Gießen Sie dazu so viel Wasser in das Becken, dass es die infizierten Nägel bedeckt, und fügen Sie Soda in einem Anteil von 2 EL hinzu. Löffel für 3 Liter Flüssigkeit. Als nächstes müssen Sie alles gründlich auflösen und die Zutaten mischen. Um die Lösung effektiver zu machen, können Sie geriebene Waschseife hinzufügen.

In solchem Wasser schweben die Beine 20 Minuten lang. Danach wird empfohlen, nicht zu wischen, sondern von selbst trocknen zu lassen. Solche Eingriffe werden innerhalb von 8-11 Tagen dreimal durchgeführt, bis die Symptome des Pilzes vollständig verschwunden sind.

Therapie des Nagelpilzes mit Schöllkraut

In diesem Fall kann der Patient die Pflanze selbst in ihrer ursprünglichen Form oder bereits zubereitetes Öl verwenden:

  1. Wenn es möglich ist, eine Pflanze zu bekommen, können Sie den daraus gepressten Saft verwenden. Dazu sollten beschädigte Nägel zuerst mit Peroxid behandelt und erst dann mit frischem Saft eingerieben werden. Es wird empfohlen, dies mindestens 3 Mal in einem Vorgang zu tun, um eine ausreichende Absorption der Substanz zu gewährleisten;
  2. Schöllkrautöl sollte erst nach vorherigem Dämpfen auf den vom Pilz befallenen Nagel aufgetragen werden. Dies muss einmal täglich durchgeführt werden, bis zur vollständigen Genesung.

Behandlung von Nagelpilz mit Propolis

Um die Pathologie schnell zu überwinden, können Sie ein anderes Volksrezept zur Behandlung von Nagelpilz verwenden, bei dem Propolis verwendet wird. Experten raten dazu, eine 20-prozentige Tinktur zu kaufen. Tränken Sie ein Wattestäbchen darin und wischen Sie die infizierten Nägel damit ab. Als nächstes sollten Sie einen Verband an Ihren Beinen anlegen und ihn den ganzen Tag über nicht entfernen. Dann wird es durch ein neues ersetzt.

Behandlung von Nagelpilz mit Weiß

In diesem Fall können Sie den üblichen Weißgrad für alle verwenden, der in fast jedem Haushalt zu finden ist. Bei dieser Methode wird jeden zweiten Tag 1 Tropfen Flüssigkeit auf die infizierten Nägel aufgetragen. Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass keine trockenen Oberflächen auf der Nagelplatte zurückbleiben. Dieses Verfahren zeichnet sich durch erhöhte antibakterielle Eigenschaften aus.

Behandlung von Nagelpilz mit einem Ei

In diesem Fall muss der Patient aus dem Ei eine spezielle Salbe herstellen. Bereiten Sie dazu folgende Zutaten vor:

  • 70 % Essig.
  • Ei.
  • Butter.

Um mit dem Kochen zu beginnen, müssen Sie einen Behälter finden, in den neben einem Hühnerei kaum noch etwas anderes passen kann, und ihn mit Essig gießen. Als nächstes muss es an einen kühlen Ort gestellt werden und warten, bis das Ei ohne harte Schale bleibt.

Als nächstes müssen Sie alles gut mischen, das Jungfernhäutchen vom Ei entfernen und 150-200 Gramm Öl hinzufügen. Tragen Sie die Salbe vor dem Schlafengehen auf und wickeln Sie anschließend den Finger mit einem Verband ein. Um die Wirkung zu verstärken und die Genesung zu beschleunigen, können Sie diese Verfahren nach dem Sodabad durchführen.

Behandlung von Nagelpilz mit Teer

Die Verwendung von Teer ist darauf zurückzuführen, dass es ein gutes Antiseptikum ist. Es wird pur oder als Teeröl aufgetragen. Für die Therapie können Sie alle möglichen Bäder verwenden, gefolgt von der Anwendung des Teers selbst auf die von Infektionen befreiten Nägel. Die Verfahren können täglich vor dem Schlafengehen durchgeführt werden, um eine maximale Wirksamkeit dieser Methode zu erzielen.

Behandlung von Nagelpilz mit Salz

Für diese Methode eignen sich sowohl Meersalz als auch gewöhnliches Speisesalz. Eine der beliebtesten und effektivsten Methoden ist die Verwendung einer Lösung aus Soda und Salz in kaltem Wasser im Verhältnis 1 zu 1. Diese Substanz muss mindestens 10 Minuten vor dem Schlafengehen auf mit einem Pilz befallene Nägel aufgetragen werden. Als nächstes muss die Substanz abgewaschen werden, aber mit warmem Wasser, um nicht krank zu werden.

Manche Menschen verspüren nach der Anwendung des Arzneimittels ein brennendes Gefühl, sie müssen es aushalten oder eine andere Methode wählen.